SAAB 340: Privatjet mieten

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

SAAB 340: Beschreibung

Die Saab 340 ist ein schwedisches zweimotoriges Turboprop-Propellerflugzeug. Sie kann zwischen 33 und 35 Passagiere auf Kurz- und Mittelstreckenflügen befördern.

Sie wird für den Transport von Passagieren und VIPs, aber auch für Aufklärungs- und Seerettungsmissionen verwendet.

Das Flugzeug wurde von dem schwedischen Konzern Saab und dem amerikanischen Flugzeughersteller Fairchild Aircraft gemeinsam entwickelt, jedoch wurde die Produktion einige Jahre später vollständig nach Schweden verlegt. Zu jenem Zeitpunkt wurde das Programm zu fast 76 % von Saab und zu 24 % von Fairchild getragen. Fairchild war für die Tragflächen, die Triebwerksgondeln und das Flugwerk zuständig, während Saab das Seitenleitwerk und die Endmontage übernahm.

Saab 340: Ein Blick in die Geschichte

Die Saab 340 absolvierte ihren Erstflug 1983 und ist seitdem kontinuierlich in Betrieb. Sie ist in den Versionen A und B verfügbar; letztere ist die leistungsfähigere Version. Die 1989 entwickelte 340B verfügt über eine größere Reichweite und einen stärkeren Antrieb. Heute werden weltweit beide Modelle verwendet, unter anderem in Argentinien, Thailand und Japan.

Insgesamt wurden 459 Exemplare gebaut. Darüber hinaus werden verschiedene Varianten der Saab 340 angeboten, darunter die Saab 340B QC (Quick Change), die sich schnell in ein Frachtflugzeug umwandeln lässt. Die Saab 340B VIP bietet Platz für 15 Passagiere und begeistert mit einem luxuriösen Ambiente.

Die Saab 340 wird heute nicht mehr produziert; sie wurde durch die Saab 2000 ersetzt. Dennoch ist sie bis heute das zivile Flugzeug des Herstellers, das den größten Erfolg verzeichnen konnte.

Vorteile der Saab 340

Ihre Wirtschaftlichkeit sowie ihre Fähigkeit, eine große Anzahl von Passagieren zu befördern, machen die Saab 340 zu einem besonders interessanten Jet.

Handelsmerkmale SAAB 340

Konkurrenten dieser Maschine sind die Embraer 145 und die Dash 8 von Bombardier.

Die Anzahl der Passagiere variiert leicht je nach Version und Sitzkonfiguration.

Sie hat eine Länge von etwa 20 Metern, eine Höhe von 7 Metern und eine Spannweite von 21 Metern.

Die Saab 340 kann eine Nutzlast von 3,8 Tonnen transportieren.

Hauptvorteile der Saab 340

  • Die Saab 340 eignet sich perfekt, um Gruppen von etwa 30 Personen zu wettbewerbsfähigen Preisen über kurze Strecken zu befördern.
  • Vielseitig einsetzbar
  • Leicht zu beladen
  • Der Innenraum ist geräumig und die Motoren sind leise. Die klimatisierte Druckkabine verfügt über zahlreiche Ablagen.

Technische Merkmale der Saab 340

Allgemeine Informationen

  • Hersteller SAAB
  • Modell SAAB 340
  • Kategorie Linienflugzeuge
  • Besatzung 2 Piloten + 1 Flugbegleiter
  • Sitze 34
  • Volumen des Laderaums 83 m³
  • Toilette ja
  • Mietpreis 9900 €/Stunde
  • Kaufpreis 8800000 €

Kabine

  • Kabinenhöhe 22 m
  • Kabinenbreite 18 m

Leistung

  • Reisegeschwindigkeit 500 km/h
  • Autonomie 2500 km

Kabine der SAAB 340

  • Höhe 1,82 m
  • Breite 2,20 m
  • Länge 10,4 m
  • Sitze 33/36

Leistungsmerkmale der SAAB 340

  • Höchstgeschwindigkeit 515 km/h
  • Autonomie 1.515 km
  • Reisegeschwindigkeit 500 km/h
  • Steighöhe 9.500 m

Abmessungen der SAAB 340

  • Länge 20 m
  • Höhe 7 m
  • Spannweite 21 m

Antrieb der SAAB 340

  • Motoren 2 x General Electric Motoren CT7-5A2 340

Eine Frage ? Kontaktieren Sie unser Team

SAAB 340: Privatjet mieten

Isabelle CLERC

CEO AEROAFFAIRES

SAAB 340: Privatjet mieten

François-Xavier CLERC

Gründer AEROAFFARES

Unsere Airline-Experten stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie in jeder Phase Ihrer Reservierung zu unterstützen.

Ähnliche Flugzeuge wie SAAB 340