PILATUS PC-12

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Beschreibung PILATUS PC-12

Die in der Schweiz hergestellte Pilatus PC-12 ist ein einmotoriges Turboprop-Flugzeug. Sie bietet sich in der Geschäftsluftfahrt als ein sicheres und vielseitiges Privatflugzeug an, das die gleichen Flugsicherheitsstandards wie andere Turboprop-Maschinen seiner Klasse erfüllt.

Die Pilatus PC-12 kann auf über 2.500 Flugplätzen in Europa landen – darunter viele, die für größere Privatjets oder große Verkehrsflugzeuge nicht geeignet sind.

Zudem kann die Pilatus PC-12 auch kurze Pisten wie zum Beispiel London-Fairoaks, Gstaad – Saanen, Lausanne, Arcachon Cap Ferret, Ile d’Yeu oder Saint-Tropez la Môle problemlos anfliegen.

Was den Preis anbelangt, ist die Pilatus PC-12 ein günstiges Flugzeug. In Europa stehen etwa 15 Exemplare dieser Flugzeugreihe für den öffentlichen Verkehr zur Verfügung.

Besondere Vorteile PILATUS PC-12

  • Geräumige Kabine für 8 Passagiere ;
  • Zugang zu über 2.500 Flughäfen & Flugplätzen (Landung und Start auf sehr kurzen Pisten und Graspisten) ;
  • Günstiger Tarif ;
  • Fracht- & medizinische Flüge (Frachttür und großer Frachtraum).

Handelsmerkmale PILATUS PC-12

Seit 2017 ist die Pilatus PC-12 das erste einmotorige Flugzeug, das in Frankreich und anderen Ländern als öffentliches Verkehrsflugzeug mit der Zulassung für den Instrumentenflug (IFR) mit einem Piloten zugelassen ist.

Die Pilatus PC-12 ist mit einer Pratt & Whitney PT6A-67B-Turbine ausgestattet, mit der sie eine Reisegeschwindigkeit von 500 km/h erreichen kann.

Die Pilatus PC-12 ist ein echtes Geländeflugzeug und kann auf vielfältige Weise eingesetzt werden: als privates Geschäftsflugzeug, für Luftfracht oder auch für medizinische Flüge, da ihre große Frachttür (1,35 m x 1,32 m) das Mitführen von großen Gegenständen ermöglicht.

Die Pilatus PC-12 verfügt über eine geräumige Druckkabine, in der 6 Passagiere (+ 2 optional) mit Gepäck bequem Platz finden. Die flexible Kabinenkonfiguration bietet den Passagieren gegenüberliegende Sitzplätze, die es ihnen ermöglichen, während ihrer Geschäftsflüge in Ruhe zu arbeiten oder sich zu unterhalten.

Die Pilatus PC-12 zeichnet sich dadurch aus, dass die Passagiere während der Flugzeiten bei Bedarf auf den Frachtraum und ihr Gepäck zugreifen können.

Die Reichweite der Pilatus PC-12 beträgt ca. 2.750 km, so dass sie Europa auf kurzen Strecken zwanglos durchqueren kann.

Die Aerodynamik des Pilatus PC-12 erlaubt es ihm, auf sehr kurzen Start- und Landebahnen (700 m) und auf Grasflächen kleinerer Flugplätze zu landen.

Das Cockpit des Pilatus PC-12 ist mit modernster Avionik ausgestattet, die ein sicheres Fliegen ermöglicht.

 

Einige Preisbeispiele pro Strecke

Die unten aufgeführten Preise sind lediglich Richtwerte. Um den Preis für Ihre Reise zu schätzen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen ein Angebot erstellen können, das genau Ihren Wünschen entspricht.

Von Paris nach Genf: ab 15 000 € ;

Von Paris nach London: ab 11 000 € ;

Von Paris nach Nizza: ab 13 000 €.

Technische Merkmale PILATUS PC-12

  • Hersteller PILATUS
  • Modell PILATUS PC12
  • Kategorie Turboprop-Flugzeuge
  • Sitze 4-8
  • Geschwindigkeit 500 km/h
  • Mietpreis 2 500 €/Stunde
  • Autonomie 2 500 km
  • Kabinenhöhe 1,52 m
  • Kabinenbreite 1,4 m
  • Volumen des Laderaums 1,07 m³
  • Besatzung 1-2 Piloten
  • Toilette ja
  • Kaufpreis 4 000 000 €

Kabine des PILATUS PC-12

  • Höhe 1,47 m
  • Breite 1,52 m
  • Länge 5,16 m
  • Sitze 6

Leistung des PILATUS PC-12

  • Maximale Geschwindigkeit 520 km/h
  • Autonomie 2 900 km
  • Reisegeschwindigkeit 500 km/h
  • Decke 9 200 m

Abmessungen von PILATUS PC-12

  • Länge 14,4 m
  • Höhe 4,26 m
  • Spannweite 16,27 m

Motorisierung des PILATUS PC-12

  • Motoren Pratt & Whitney Kanada PT6
  • Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit einer Pilatus PC-12?

    Die Pilatus PC-12 ist ein kleines Düsenflugzeug mit einer Reichweite von 2900 km und einer Geschwindigkeit von bis zu 520 km/h.

  • Warum sollte man einen Pilatus PC-12 mieten?

    Die Pilatus PC-12 bietet mehrere Vorteile für die Anmietung eines Lufttransports. Zunächst einmal ist es ein Flugzeug, das dank seiner Frachttür und der modularen Kabine auf verschiedene Arten eingesetzt werden kann.

    Der Charter kann daher für diese verschiedenen Verwendungszwecke durchgeführt werden:
    – Geschäfts- oder Urlaubsflüge.
    – Frachtflüge.
    – Medizinische Flüge.

    Darüber hinaus ist die Pilatus PC-12 ideal für :
    – Reisen in kleinen Gruppen (6 bis maximal 9 Personen).
    – Das Erreichen kleiner Flugplätze (mehr als 2.500). Der Pilatus PC-12 kann auf sehr kurzen Graspisten landen und starten. Er kann als Transitflugzeug eingesetzt werden, um z. B. einen größeren Flughafen zu erreichen.
    – Günstig reisen, da die Mietpreise nicht teuer sind. Bsp. für 6 Personen und einen Flug Paris-London: 4.800 €.

  • Was kostet eine Pilatus PC-12?

    In der Welt der Luftfahrt liegt der Preis für eine neue Pilatus bei etwa 4 Millionen Euro. Eine gebrauchte Pilatus PC-12 wird ab 1,3 Millionen Euro verkauft.

PILATUS PC-12 in Bildern

Ähnliche Flugzeuge wie PILATUS PC-12