CIRRUS SR-22

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Beschreibung CIRRUS SR-22

Die Cirrus SR-22 ist ein leichtes, einmotoriges Flugzeug mit 4 bis 5 Sitzplätzen, das vom US-amerikanischen Flugzeugbauer Cirrus Aircraft produziert wird.

Dieses Flugzeug gilt als sehr sicher, da die gesamte Baureihe mit der CAPS-Technologie ausgestattet ist. Diese ermöglicht dem Piloten oder einem Passagier, im Notfall einen Zellenfallschirm mit einem Durchmesser von 55 Fuß zu entfalten. Dies hilft dem Flugzeug, sicher am Boden zu landen.

Die Cirrus SR-22 ist mit einem Enteisungssystem für die Propeller und die Tragflächen ausgestattet sowie mit einem Autopiloten der neuesten Generation. Die Ledersitze sind im Übrigen sehr bequem und der Laderaum für das Gepäck ist großzügig bemessen. Schließlich kann dieses kleine Flugzeug mit einer Reisegeschwindigkeit von 333 km/h fliegen und besitzt eine Reichweite von ungefähr 1 943 km.

Cirrus SR-22: Ein Blick in die Geschichte

Cirrus Aircraft, vormals Cirrus Design ist ein US-amerikanischer Flugzeugbauer. Er ist auf den Luftfahrtsektor der Leichtfliegerei spezialisiert, da er hauptsächlich kleine Flugzeuge für den Freizeit- oder Geschäftsbereich herstellt. Bekannt wird er zu Beginn der 1980er Jahre, als er ein Flugzeugmodell entwirft, das als Bausatz für die Endmontage zu Hause verkauft wird. Es folgt das Vorläufermodell der SR-22, die SR-20. Diese ist eine echte technologische Innovation in der Welt der amerikanischen Luftfahrt und führt zu einer neuen Generation von Flugzeugen leichter Bauart. Cirrus ist bekannt für seine leistungsfähigen Flugzeuge und für den hohen Stellenwert, den Innovationen dort einnehmen. Die SR-20 verfügt daher über eine Vollbild-Instrumententafel, Seitensteuerknüppel, die das Lenkrad ersetzen, um Platz zu sparen und einen Fallschirm, der potenzielle Unfälle verhindert. Der Vertrieb der SR-20 beginnt 1999 und bald schon entsteht das Konzept für die SR-22. Es gibt signifikante Unterschiede zur SR-20:

  • eine höhere Motorleistung als bei der SR-20
  • eine größere Flügelspannweite
  • eine höhere Kapazität für die Mitnahme von Treibstoff

Die SR-22 kommt im Februar 2001 auf den Markt. Sie wird sowohl in der zivilen als in der militärischen Luftfahrt eingesetzt. So dient sie beispielsweise sowohl bei der US Air Force als auch bei den französischen Luftstreitkräften als Trainingsflugzeug.

Cirrus SR-22: Blick ins Flugzeuginnere

Die SR-22 ist ein leichtes Flugzeug, in dem 4 bis 5 Personen einschließlich dem Piloten sitzen können. Die Kabine vereint Luxus mit Stil, Komfort und modernster Technologie. Der Hersteller hat sich von der Innenausstattung von Autos inspirieren lassen, um die Sitze ergonomisch zu gestalten und angenehme Extras für das Wohlbefinden der Passagiere hinzuzufügen (USB-Anschluss, kleine Tische und Taschen an den Sitzen). Da die Kabine für die Anzahl der Sitze relativ klein ist, wurde alles darauf ausgerichtet, den Komfort zu optimieren und Unordnung zu vermeiden.

Ähnliche Flugzeuge wie CIRRUS SR-22