Ein Flugtaxi mieten

Sie suchen eine private Reiselösung, die bequem, praktisch und erschwinglich ist? AEROAFFAIRES vermietet Taxiflugzeuge, kleine Privatjets, mit denen Sie die Kosten für Ihren Privatflug senken können. Die Idee dahinter ist, eine unvergleichliche Effizienz und Schnelligkeit zu erreichen. AEROAFFAIRES erklärt Ihnen diese Art der Beförderung auf Abruf und gibt Ihnen die richtigen Informationen, die Sie wissen sollten. Welche Taxiflugzeuge gibt es? Wie bucht man ein Flugzeugtaxi? Oder warum sollte man ein Flugzeugtaxi für seine Reisen mieten?

 

Flugtaxi: Was ist das?

 

Lufttaxi-Unternehmen wurden Anfang der 1960er Jahre gegründet, um eine Lücke zwischen „der regulären kommerziellen Luftfahrt, VIP-Charterflügen und dem Angebot an Sportflugzeugen von Flugvereinen“ zu schließen. Diese Unternehmen der Geschäftsluftfahrt wollen die Geschäftsluftfahrt demokratisieren, indem sie die Vermietung eines Privatflugzeugs auf der Grundlage eines Low-Cost-Modells anbieten. Das Flugtaxi wird durch eine hohe Anzahl von Flugstunden pro Monat rentabel, die zwischen 400 und 600 Stunden liegt.

Aufgrund seiner geringen Größe ist das Flugzeugtaxi die kostengünstigste Alternative, um sich auf kurzen Strecken schnell und kostengünstig fortzubewegen. Das Jettaxi ist wirtschaftlich und schnell und spart Zeit, ein nicht zu unterschätzender Vorteil bei Geschäftsreisen. Flugzeugtaxis sind leichte Privatjets mit vier Sitzen (Very Light Jet) oder Propellerflugzeuge (Turboprop), die auf kurzen Start- und Landebahnen landen und starten können. Diese Art der Geschäftsfliegerei bietet Verbindungen zu über 3000 Flughäfen in Europa, während Linienflugzeuge nur 300 Flughäfen anfliegen. So kommen Sie ohne Zwischenlandung mit der gewünschten Anzahl an Passagieren so nah wie möglich an Ihrem Endziel an. Besuchen Sie unsere Seite über den Ablauf Ihres Fluges: Wie reist man mit einem Privatjet?

 

Warum ein Flugzeugtaxi mit AEROAFFAIRES mieten?

 

In welchen Fällen kann ein Flughafentaxi eingesetzt werden?

  • Ein schneller Hin- und Rückflug an einem Tag in eine Stadt, die nicht von der kommerziellen Luftfahrt und von Linienflügen bedient wird.
  • Bei einem Rundflug können Sie an einem Tag mehrere Filialen in ganz Europa besuchen und Ihr kleines oder mittleres Unternehmen weiterentwickeln.
  • Ein Flug zu einem Flugplatz mit einer kurzen Landebahn wie Saint Tropez, Courchevel oder Gstaad.
  • Ein dringender Direktflug ohne Zwischenlandung (Besuch einer Fabrik, Krisenmanagement usw.).
  • Personaltransfers für einzelne Industrieprojekte oder bei Spielen für Sportmannschaften.

 

Wie viel kostet ein Flugzeugtaxi: Preisbeispiele

Es gibt zwei Arten von Jet-Taxis: Turboprop-Maschinen wie der Pilatus PC-12 (Propeller), die sich ideal für kurze Strecken eignen, und schnellere Privatjets wie der Citation Jet Mustang oder die Phenom 100 für Mittelstreckenflüge.

Die Kosten für die Anmietung eines Jettaxis liegen zwischen 1.900 und 2.400 Euro pro Stunde vor Steuern für vier bis sechs Passagiere. Die Mehrwertsteuer beträgt 10 % für Inlandsflüge in Frankreich, Auslandsflüge sind von der Mehrwertsteuer befreit.

Der Preis für einen Flug mit einem Privatflugzeug wird immer auf der Grundlage von mindestens zwei Stunden (Hin- und Rückflug) berechnet. Die Fluggesellschaft erhebt eine Gebühr für die Inbetriebnahme und die Flughafenabfertigung. Wenn Sie sich an einem abgelegenen Ort befinden oder weit von der Basis des Flugzeugs entfernt sind, wird Ihnen ein Leerflug zwischen der Basis des Flugzeugs und Ihrem Abflugort berechnet.

In einem Flugzeugtaxi ist der Preis derselbe, unabhängig davon, ob Sie allein oder in einer Gruppe reisen und Ihre Abflugzeiten selbst bestimmen. Wenn sich Ihr Besuch verspätet oder auf der Straße viel Verkehr herrscht, können Sie Ihre Abflugzeit ohne zusätzliche Kosten verschieben, der Rückflug muss jedoch am selben Tag erfolgen. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen sind die Einsteigeformalitäten nicht sehr aufwendig, Sie müssen nur zehn Minuten vor der Abflugzeit am Flughafen sein.

 

– Preis Flugzeug Taxi Frankreich:

  • Flugzeugtaxi Lille: ab 3.900 Euro von Paris oder London in einem Citation Jet Mustang.
  • Flugtaxi Lyon: ab 4.000 Euro von Paris oder London in einer Phenom 100.

 

– Preis Flugzeugtaxi Marokko:

  • Ab 7.000 Euro von Paris oder Genf in einer Phenom 300

 

Preisvergleich für Flugtaxi, Zug und Air France für 4 Personen.

 

  1. Tarife SNCF 2nd class, für 4 Personen
  2. Tarife SNCF 1. Klasse, für 4 Personen
  3. Tarife für Linienflüge mit Air France, für 4 Personen
  4. Tarife Privatfliegerei AEROAFFAIRES für vier bis sechs Personen an Bord eines Taxiflugzeugs.

 

AEROPORT PARIS LE BOURGETTOULOUSE

 

Tarif (in Euro ohne Steuern) Dauer der Fahrt
Zug 2. Klasse 4 Passagiere 280-525 6-7 Stunden
Zug 1. Klasse 4 Passagiere 360-810 6-7 Stunden
Verkehrsflugzeug 4 Passagiere 1 800 3 Stunden
Geschäftsflugzeug 4 Passagiere 4 800 2 Stunden

 

PARISSAINT-ÉTIENNE

 

Tarif (in Euro ohne Steuern) Dauer der Fahrt
Zug 2. Klasse 4 Passagiere 280-680 6 Stunden
Zug 1. Klasse 4 Passagiere 470-920 6 Stunden
Verkehrsflugzeug 4 Passagiere Keine direkte Verbindung
Geschäftsflugzeug 4 Passagiere 4 400 3 Stunden

 

TOURSPERPIGNAN

 

Tarif (in Euro ohne Steuern) Dauer der Fahrt
Zug 2. Klasse 4 Passagiere Keine direkte Verbindung
Train 1re classe 4 passagers Keine direkte Verbindung
Zug 1. Klasse 4 Passagiere Keine direkte Verbindung
Verkehrsflugzeug 4 Passagiere. 6 900 3 Stunden

 

PARISBRÊME (DEUTSCHLAND)

 

Tarif (in Euro ohne Steuern) Dauer der Fahrt
Zug 2. Klasse 4 Passagiere Keine direkte Verbindung
Zug 1. Klasse 4 Passagiere Keine direkte Verbindung
Verkehrsflugzeug 4 Passagiere 2 500 3 Stunden
Geschäftsflugzeug 4 Passagiere 5 500 3 Stunden

 

Holen Sie sich einen schnellen Kostenvoranschlag für ein Flugzeugtaxi

Wenn Sie sich für AEROAFFAIRES entscheiden, können Sie sicher sein, das richtige Flugzeugtaxi für Ihren Bedarf zu finden, das Ihnen Zeit und Geld spart. Unser Flugservice auf Anfrage ist für einen Kostenvoranschlag 7/7-24H/24 verfügbar, kontaktieren Sie uns unter + 33 (0)1 44 09 91 82. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel über die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um einen Privatjet zu mieten.

Beispiele für "Flugzeug-Taxi"-Modelle

Taxiflugzeug CITATION MUSTANG :

Dieses Flugzeugtaxi gehört zu den beliebtesten Flugzeugen in der Geschäftsluftfahrt und verfügt über ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dieser Privatjet ist ideal für kurze Strecken und bietet Platz für 4 Personen an Bord.

Flugzeugtaxi PHENOM 100

Dieser sehr leichte Privatjet mit Designer-Innenausstattung, der von BMW entworfen wurde, ist sehr effizient und wird auf kurzen Strecken eingesetzt. Dieses Flugzeugtaxi befördert 4 Personen in seiner Kabine.

Taxiflugzeug PHENOM 300

Dieses Taxiflugzeug gehört zur Kategorie der leichten Privatjets. Seine komfortable Kabine bietet Platz für bis zu 6 Passagiere auf Strecken, die durchschnittlich 2 bis 3 Stunden dauern.

Flugtaxi PIAGGIO AVANTI P 180

Dieses Taxiflugzeug, das auch als Ferrari der Lüfte bezeichnet wird, befördert bis zu 7 Passagiere in seiner komfortablen und leisen Kabine. Dieser Businessjet verbraucht durchschnittlich 15% weniger Treibstoff als ein vergleichbarer Privatjet.

Taxiflugzeug PILATUS PC-12

Dieses einmotorige Propellerflugzeug des Schweizer Herstellers Pilatus ist ein sehr wirtschaftliches und zuverlässiges Taxiflugzeug. Es hat die Fähigkeit und den Vorteil, auch auf kurzen und schwer zugänglichen Pisten landen zu können. Es bietet Platz für bis zu acht Personen.

Taxiflugzeug HONDAJET HA 420

Dieses Taxiflugzeug ist eines der treibstoffeffizientesten Privatjets, was vor allem an seiner aerodynamischen Struktur liegt. Es bietet Platz für 5 Passagiere an Bord und ist sehr beliebt für Kurzstreckenflüge.

Flugtaxis - eine nachhaltigere Lösung für die Umwelt

In einer Zeit, in der die ökologischen Herausforderungen sehr groß sind, versucht die Geschäftsluftfahrtbranche, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Dies geschieht derzeit durch den vermehrten Einsatz von Biokraftstoffen, sogenannten SAF-Treibstoffen, aber auch durch die Umsetzung zukünftiger Projekte. Dazu gehören die Entwicklung von Projekten für Elektroflugzeuge und CO2-neutrale Wasserstoffflugzeuge.

Dennoch ist der Einsatz von Taxiflugzeugen derzeit eine sparsamere Lösung als andere Flugzeugtypen (Linienflugzeuge oder größere Geschäftsflugzeuge mit mehr Kapazität). Denn die oben genannten Taxiflugzeuge (Citation Mustang, Phenom 100, Phenom 300 usw.) haben gemeinsam, dass sie alle niedrige Betriebskosten haben. Außerdem sind sie sparsamer im Treibstoffverbrauch und stoßen daher weniger CO2-Emissionen aus. Aus diesem Grund haben sie auch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Daher sind diese Arten von Flugtaxis auf Kurzstrecken sehr beliebt und effizient und tragen dazu bei, den CO2-Ausstoß auf diesen Kurzstreckenflügen zu verringern.

Und schließlich können Piloten, die sich für eine nachhaltigere Luftfahrt einsetzen, ihren Flugplan optimieren und ihre Steuerung in der Luft steuern, um den CO2-Ausstoß zu verringern.

Nachrichten von unseren Kunden

„Wir chartern regelmäßig Taxiflugzeuge für unsere Produkt-Roadshow und damit unsere Führungskräfte von Rennes aus die Fabriken in Italien und Spanien besuchen können.“

Caroline H. Assistentin der Geschäftsleitung

 

„Der Business Jet ist eine Lösung, die Flexibilität bietet und zum gleichen Preis wie die Business Class fliegt, wenn wir mit vier Passagieren reisen. Tatsächlich sparen wir z. B. Hotel- und Taxikosten, da wir am Abend wieder zu Hause sind.“

Paul de C. Leiter eines Immobilienunternehmens

 

Bei AEROAFFAIRES sind wir 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, einschließlich Wochenenden und Feiertagen, erreichbar. Wir antworten schnell auf Ihre Anfrage nach einem Kostenvoranschlag online, aber auch telefonisch unter +33 1 44 09 91 82.