Privatjet und Hubschrauber in Madrid Barajas mieten

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Madrid Barajas: Einführung

Möchten Sie einen Privatjet für Ihre Geschäftsreise nach Madrid oder für Ihren nächsten Familienurlaub buchen? AEROAFFAIRES bietet Ihnen einen Mietservice für Privatjets und Hubschrauber zum besten Preis.

Der Flughafen von Madrid, der als 1. Flughafen Spaniens anerkannt ist, empfängt jedes Jahr mehr als 40 Millionen Passagiere und zählt fast 450.000 Flugbewegungen. Der Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas ist der 29ᵉ Flughafen weltweit und 5ᵉ in Europa.

Um Ihnen zu helfen, Ihre Reise unter den besten Bedingungen vorzubereiten, verrät Ihnen AEROAFFAIRES alles, was Sie über den Flughafen Madrid Barajas wissen müssen.

AEROAFFAIRES ist Ihr Spezialist für Geschäfts- und Privatflugzeuge. AEROAFFAIRES wurde 1991 gegründet und hat bereits mehr als 95.000 Passagiere auf ihren Reisen rund um den Globus begleitet und fast 20.000 Privatflüge gechartert.

Unsere Experten hören Ihnen zu und wählen gemeinsam mit Ihnen das Flugzeug aus, das am besten zu Ihnen passt: ein leichtes Taxi, einen Hubschrauber, einen Langstrecken-Privatjet oder ein VIP-Verkehrsflugzeug.

AEROAFFAIRES engagiert sich auch für unseren Planeten. Unser Programm zur Unterstützung des südamerikanischen Regenwaldes, SkyCO2, kompensiert 100% der CO2-Emissionen, die durch unsere Privatflüge verursacht werden.

Um Ihren maßgeschneiderten Privatflug zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu buchen, kontaktieren Sie uns 7/7 und 24/24 unter +33 (0) 1 44 09 91 82.

Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

Lage und Anreise zum Flughafen Madrid Barajas

Der größte Flughafen Spaniens liegt nur 12 km vom Stadtzentrum Madrids entfernt. Mit dem Auto benötigen Sie etwa 25 Minuten, um den Flughafen über die M-40 zu erreichen.

Sowohl bei Ihrer Ankunft als auch bei Ihrer Abreise kann AEROAFFAIRES auf Wunsch einen Wagen mit Fahrer für Sie buchen. Wir stellen Ihnen das am besten geeignete Fahrzeug (Mercedes S-Klasse, VIANO oder Limousine) zur Verfügung, um Sie zu Ihrem Hotel oder zu Ihrem Treffpunkt zu bringen.

Praktische Informationen über den Flughafen Madrid Barajas

Der internationale Flughafen von Madrid liegt an einem wichtigen Luftverkehrsknotenpunkt für interkontinentale Flüge nach Südamerika. Er ist rund um die Uhr geöffnet und unterliegt keinen Flugbeschränkungen. Aus Gründen der Lärmbelästigung dürfen jedoch zwischen 23:00 und 7:00 Uhr nur leise Flugzeuge landen und starten.

Die Koordinaten des Flughafens Edinburgh lauten wie folgt:

Flughafen-Code: MAD/LEMD
Breitengrad: 40° 29′ 17″ N
Längengrad: 3° 33′ 38″ W
Höhe: 609 m
Länge der Pisten: 3.988 m, 4.179 m, 2 x 3.500 m.

Seine beiden Asphaltpisten sind lang genug, um alle Arten von Flugzeugen aufzunehmen:

Leichte Privatflugzeuge wie die Cessna Citation Mustang oder die Embraer Phenom 100 ;
Langstrecken-Privatjets wie der Global 5000 oder der Legacy 600 Executive ;
Verkehrsflugzeug wie der BBJ oder die Boeing 737.

Der Flughafen verfügt über 4 Geschäftsterminals, die jeweils einen gehobenen Service bieten:

VIP-Lounge ;
Catering-Service ;
Konferenzräume ;
Ruheräume für die Besatzung ;
Schnelle Abfertigung und keine Wartezeiten am Zoll; ;
Privater und diskreter Zugang zum Flugzeug.

Geschichte des Flughafens Madrid Barajas

Der Flughafen Madrid Barajas wurde in den 1920er Jahren gegründet und 1931 eröffnet. Ursprünglich sollte er nur afrikanische und europäische Länder bedienen. In den 1940er Jahren öffnete er sich für Asien und Lateinamerika und in den 1950er Jahren auch für die USA.

 

Heute ist der Flughafen Madrid eines der wichtigsten Flugfelder in Europa und verfügt mit einer Fläche von 760.000 m² über eines der größten Terminals der Welt. Seine vier Start- und Landebahnen ermöglichen ein Verkehrsaufkommen von bis zu 120 Flugbewegungen pro Stunde.

 

Empfehlungen zu Madrid

Wo kann man in Madrid übernachten?

Ob Sie geschäftlich oder privat nach Madrid reisen, AEROAFFAIRES empfiehlt Ihnen, ein Zimmer im komfortablen und designorientierten Hotel Urban zu buchen.

Was kann man in Madrid unternehmen?

Wenn Sie köstliche Tapas genießen möchten, empfehlen wir Ihnen das Restaurant Ramses, das von dem Designer Philippe Stark entworfen wurde. Und für einen Schlummertrunk mit Blick über die Dächer von Madrid begeben Sie sich in die oberste Etage der Boutique Salvador Bachiller.

Für einen außergewöhnlichen Besuch besuchen Sie schließlich das Caixa Forum, ein Kulturzentrum, das in einer ehemaligen Fabrik untergebracht ist.

Karte vom Flughafen Madrid

in Bildern

Ähnliche Reiseziele