EMBRAER E170: Privatjet mieten

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Beschreibung EMBRAER E170

Die Embraer 170 des brasilianischen Flugzeugherstellers ist ein Flugzeug für Kurzstrecken- und Verbindungsflüge. Sie wird für die Beförderung von Passagieren zu Seminaren, Sportveranstaltungen und Sondereinsätzen eingesetzt.

Dies ist das erste Mitglied der von Embraer entwickelten E-Jet-Familie von Verkehrsflugzeugen. Die 170 ist der kleinste der vier Jets (E170, E175, E190, E195). Es handelt sich um ein zweimotoriges Flugzeug mit 76 Sitzen, während die Embraer 190 100 Sitze hat.

Die erste E170 wurde 2004 von der polnischen Fluggesellschaft LOT Polish Airlines bestellt. Der größte Kunde war bis 2017 Shuttle America; derzeit ist es Republic Airways.

Im Jahr 2019 waren fast 160 Flugzeuge im Einsatz.

Besondere Vorteile EMBRAER E170

  • Das Modell wurde für einen im Vergleich zu früheren Modellen 20 % geringeren Treibstoffverbrauch konzipiert.
  • Es handelt sich um ein modernes und komfortables Flugzeug, das ideal für Strecken zwischen 2 und 4 Stunden geeignet ist.

Handelsmerkmale EMBRAER E170

Die Embraer 170 ist 30 Meter lang, hat eine Spannweite von 26 Metern und eine Höhe von 10 Metern.

Ihre maximale Startlast beträgt 48 Tonnen.

Sie steht im Wettbewerb mit der CRJ 700 und der CRJ 900 von Bombardier.

Technische Merkmale EMBRAER E170

  • Hersteller EMBRAER
  • Modell E170
  • Kategorie Linienflugzeuge
  • Sitze 76
  • Geschwindigkeit 870 km/h
  • Mietpreis 8.100 €/Stunde
  • Autonomie 3.700 km
  • Kabinenhöhe 2 m
  • Kabinenbreite 1,7 m
  • Volumen des Laderaums 8 m³
  • Besatzung 2 Piloten + 2 Flugbegleiter
  • Toilette ja
  • Kaufpreis 27.000.000 €

EMBRAER E170 in Bildern

Ähnliche Flugzeuge wie EMBRAER E170