CRJ-900: Privatjet mieten

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Beschreibung des CRJ-900

Maschine: CRJ-900

Kategorie: Mittelstrecken-Flugzeug

Sitzplätze: 80 – 90 Sitze je nach Version

Reichweite: 2 500 km

Hersteller: BOMBARDIER

Motoren: zweistrahlig

Besatzung: 2 Piloten + Stewardessen

Geschwindigkeit: 830 km/h

Als Geschäftsjet mit großer Kapazität in der Welt des Lufttransports bietet der CRJ-900 eine hervorragende Möglichkeit für Gruppenflüge zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis pro Flugstunde.

 

Der CRJ-900 von Bombardier Aerospace ist ein regionales Verkehrsflugzeug, das auch als exklusiver Privatjet verfügbar ist. Als Geschäftsjet mit großer Kapazität in der Welt des Lufttransports bietet der CRJ-900 eine hervorragende Möglichkeit für Gruppenflüge zu einem sehr wettbewerbsfähigen Preis pro Flugstunde.

Dieses Flugzeug bietet Platz für bis zu 90 Reisende, abhängig von der gewählten Ausstattung und Konfiguration. Die modernste Avionik und Reichweite des Flugzeugs von bis zu 2500 Kilometern machen den CRJ-900 zur optimalen Wahl für Inlands- und internationale Flugreisen. Piloten müssen eine Flugerlaubnis für den Bombardier CRJ900 erwerben, um dieses Flugzeug fliegen zu dürfen. In den meisten Fällen wird die Fluggesellschaft, für die die Piloten fliegen, die Zulassung ausstellen. Somit ist ein weiterer Vorteil des CRJ-900, dass er von erfahrenen Piloten geflogen wird, die über umfangreiche Erfahrung im Umgang mit diesem Flugzeugtyp verfügen.

Dies sorgt für ein hohes Maß an Sicherheit und gibt Ihnen die Gewissheit, dass Sie in guten Händen sind. Die Reichweite, Größe, Sicherheit und der Komfort des CRJ-900 machen die Maschine somit zur idealen Wahl für anspruchsvolle Geschäfts- und Freizeitreisende.

 

Bombardier CRJ-900: Blick in die Geschichte

Die Geschichte des CRJ-900 ist eng verknüpft mit der Geschichte des CRJ-100, der in den 1990er Jahren von dem kanadischen Flugzeughersteller Bombardier gebaut wurde. Der Canadair Regional Jet (oder CRJ) 100 ist ursprünglich dazu gedacht, die gestiegene Nachfrage von Reisenden nach Verbindungsflügen zwischen kleineren Regionalflughäfen zu decken. Im Jahre 1991 flog der CRJ-100 dann zum ersten Mal. Anschließend kam eine Version auf den Markt, die dank neuer Triebwerke leistungsfähiger ist, der CRJ-200. Dieser hat an Bord Platz für etwa 50 Reisende. Schließlich vergrößert sich die Flugzeugflotte mit längeren Großraumflugzeugen wie dem CRJ-700 und dem CRJ-900.

Der CRJ-900 startete im Februar 2001 seinen Erstflug und nahm 2003 seinen Dienst auf.

 

CRJ-900: Innenraum des Flugzeugs

Konkret ist der CRJ-900 eine gestreckte Version des CRJ-700, dessen Passagierkapazität 70 Sitze beträgt. Dieser Regionaljet ist sowohl vor als auch hinter dem zentralen Bereich verlängert worden, dadurch konnten zwei zusätzliche Notausstiege hinzugefügt werden. Bei der Motorisierung sind ebenfalls einige Errungenschaften zu verzeichnen, denn die Technik bietet 5 % mehr Leistung. Schließlich wurde auch das Fahrwerk überprüft und verstärkt.

Das Flugzeug verfügt über bequeme Sitze, die mit hochwertigem Leder bezogen sind und genügend Beinfreiheit bieten. Der Innenraum des CRJ-900 verfügt über moderne Avionik-Systeme, die den Reisenden während des Fluges Unterhaltung bieten. Hierzu zählen zum Beispiel ein Unterhaltungssystem mit Bildschirmen, ein drahtloses Netzwerk und Lademöglichkeiten für elektronische Geräte.

Je nachdem, auf welche Klassen (Business Class, Economy Class) sich die Sitze verteilen, finden zwischen 86 und 90 Personen in der Maschine Platz; die Besatzung besteht aus zwei Piloten und den Stewardessen.

Wussten Sie schon…

  • Der CRJ-900 wurde für den Einsatz bei extrem kalten Temperaturen entwickelt und ist selbst für die schlimmsten Bedingungen in Alaska geeignet.
  • Die Business Jets von Bombardier sind die umfangreichste Produktlinie, darunter auch das private Luxusflugzeug Learjet.
  • Im Jahr 2015 machte die CRJ-Serie mehr als 20 % aller Jet-Abflüge in Nordamerika aus.
  • Höchstgeschwindigkeit des CRJ-900: 880 km/h 
  • Der CRJ-900 NextGen-Regionaljet reduziert den Treibstoffverbrauch um 5,5% im Vergleich zum CRJ900-Flugzeug.

Hauptmerkmale des CRJ 900

  • Kapazität von 86 bis 90 Passagieren
  • Triebwerke mit 5% mehr Leistung als beim CRJ-700.
  • Befördert sowohl Passagier- als auch Frachttransport

Technische Merkmale CRJ-900

Allgemeine Informationen

  • Hersteller BOMBARDIER
  • Modell CRJ-900
  • Kategorie Linienflugzeuge
  • Besatzung 2 Piloten + Flugbegleiter
  • Sitze 80-90
  • Volumen des Laderaums 7 m³
  • Toilette ja
  • Mietpreis 8 000 €/Stunde
  • Kaufpreis 90 000 000 €

Kabine

  • Kabinenhöhe 2,44 m
  • Kabinenbreite 1,83 m

Leistung

  • Reisegeschwindigkeit 830 km/h
  • Autonomie 2 500 km

Kabine des CRJ-900

  • Höhe 2,44 m
  • Breite 1,83 m
  • Länge 36 m
  • Sitze 80/90

Leistungen des CRJ-900

  • Höchstgeschwindigkeit 880 km/h
  • Reichweite 2500 km
  • Reisegeschwindigkeit 830 km/h
  • Flughöhe 12 500 m

Maßangaben des CRJ-900

  • Länge 36,2 m
  • Flügelspannweite 25 m
  • Höhe 7,6 m

Triebwerke des CRJ-900

  • Triebwerke 2 General Electric CF34-8C5

Eine Frage ? Kontaktieren Sie unser Team

CRJ 900 / CRJ 1000

Isabelle CLERC

CEO AEROAFFAIRES

CRJ 900 / CRJ 1000

François-Xavier CLERC

Gründer AEROAFFARES

Unsere Airline-Experten stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Sie in jeder Phase Ihrer Reservierung zu unterstützen.

  • Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit eines Bombardier CRJ-900?

    Die Höchstgeschwindigkeit dieses Verkehrsflugzeugs liegt bei 880 km/h und seine Reisegeschwindigkeit bei 830 km/h, bei einer Reichweite von 2.500 km.

  • Warum sollte ich ein CRJ-900-Flugzeug mieten?

    Der CRJ-900 ist ein Regionalverkehrsflugzeug, das Reisen von Entfernungen bis zu 2.500 km ermöglicht. Dank seiner großen Kapazität bietet es Platz für etwa 90 Passagiere – zum Beispiel für die Beförderung zu Firmenseminaren sowie für Geschäfts- und Urlaubsreisen. Sein Mietpreis für Gruppenreisen ist je nach Zielort sehr erschwinglich.

  • Wie viel kostet ein CRJ-900?

    Die Anschaffung eines CRJ-900 kostet rund 90 Millionen Euro. Bei der Anmietung ist je nach privater Fluggesellschaft mit Kosten von rund 8.000 €/Flugstunde zu rechnen.

Ähnliche Flugzeuge wie CRJ-900