AIRBUS A319

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Beschreibung AIRBUS A319

Die Geschichte der A319

Im Jahr 1995 absolvierte das Modell A319 der Airbus-Flugzeugflotte seinen Erstflug vom internationalen Flughafen Hamburg (Deutschland) aus.

Der Bau der A319 ist eng mit der 1987 von Airbus eingeführten A320-Familie verbunden. Innerhalb dieser Kategorie gibt es nämlich vier Modelle, die auf der Grundlage des Airbus A320 entwickelt wurden. Die Flugzeugflotte umfasst die Modelle A318, A319, A320 und A321. Das Besondere an der A319? Sie ist eine verkürzte Version der A320 und kann daher weniger Passagiere als ihr Vorbild befördern.

Die A319 ist ein Verkehrsflugzeug, das für regelmäßige Flüge in der kommerziellen Luftfahrt eingesetzt wird. Sie können je nach Wunsch in der Business Class oder in der First Class reisen. Eine Variante der A319 wurde jedoch speziell für die Geschäftsluftfahrt entwickelt. Das Modell A319 CJ. Je nach interner Konfiguration des Flugzeugs können zwischen 19 und 48 Passagiere an Bord gehen. Denn mehrere Bereiche sind modulierbar und schaffen im Flugzeuginneren regelrechte VIP-Lounges.

Mit diesem Flugzeug ist Airbus ein Pionier in der Luftfahrtindustrie, der Millionen von Passagieren befördert und seine Flugzeuge an eine Vielzahl von Fluggesellschaften ausliefert.

Chronologie der A319

  • 1993: Offizielle Ankündigung der Entwicklung der A319, obwohl bereits 1992, ein Jahr zuvor, sechs Flugzeuge von der International Lease Finance Corporation (ILFC), einer Leasinggesellschaft für Verkehrsflugzeuge, bestellt worden waren.
  • 25. August 1995: Erstflug der A319 in Hamburg. Der Flugzeughersteller hat bereits Nettoaufträge für 500 Flugzeuge erhalten.
  • 25. April 1996: erster kommerzieller Flug der Maschine mit der Fluggesellschaft Swissair.

Technische Daten der A319

  • Max. Startgewicht der A319: 75.700 kg
  • Reichweite der A319: 6.940 km
  • Frachtvolumen der A319: 27,7 m2
  • Rumpfdurchmesser der A319: 3,96 m
  • Kabinenlänge der A319: 23,77 m
  • Max. Passagiere: 156
  • Tankkapazität der A319: 8.250 l (identisch mit der A320)

Ähnliche Flugzeuge wie AIRBUS A319