ANTONOW AN-124

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Beschreibung ANTONOW AN-124

Möchten Sie ein Langstrecken-Frachtflugzeug mieten, das schwere Lasten transportieren kann? Dann werfen Sie einen Blick auf die Antonow An-124.

Nach dem Airbus A380 steht die An-124 in der Rangliste der größten in Serie produzierten Flugzeuge der Welt an zweiter Stelle. Die Antonow An-225 hingegen ist das größte Frachtflugzeug der Welt, sie jedoch wird nicht in Serie gefertigt. Sie ist mit Modellen wie der C-5 Galaxy verwandt.

Antonow An-124: Ein Blick in die Geschichte

Die vom Flugzeughersteller Antonow in der Ukraine und Russland produzierte An-124 absolvierte 1982 ihren ersten Testflug und wurde ab 1986 im Luftchartergeschäft zum Transport von Militärfahrzeugen eingesetzt. Die erste Maschine wurde nach einem russischen Märchenhelden Ruslan getauft; die NATO verlieh ihr hingegen den Namen „Condor“.

Insgesamt umfasste die Flugzeugflotte 52 Exemplare, die bis 1995 hergestellt wurden. In der Geschichte dieses außergewöhnlichen Flugzeugs wurden sechs Totalverluste verzeichnet.

Verwendung der Antonow 124

In den 1990er Jahren brach die An-124 gegenüber ihren Konkurrenten schnell alle Nutzlastrekorde. Sie wurde bei Weltumrundungen sowie nach dem Hurrikan Dean eingesetzt, der 2007 Martinique heimsuchte und den massiven Transport von Materialien zum Wiederaufbau erforderlich machte. Darüber hinaus wurde die An-124 auch während der Tschetschenienkriege genutzt. Im selben Zeitraum diente sie der Evakuierung von Flüchtlingen aus Kuwait und dem Irak sowie später dem Transport von UN-Materialien nach Zentralafrika.

Im Rahmen des SALIS-Vertrags können die NATO-Mitgliedsstaaten, darunter auch Frankreich, die An-124 für logistische Transportaufgaben mieten. Frankreich hat diese Möglichkeit ausgiebig genutzt – zu Kosten von fast 30 Millionen Euro pro Jahr für 1995 Stunden.

Erst kürzlich brachte eine An-124 der Volga-Dnepr Airlines Masken und medizinische Ausrüstung zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie von China nach Russland.

Zudem war die An-124 in den Filmen Fast and Furious 6 und James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag zu sehen.

Antonow An-124: Innenraum des Flugzeugs

Ihr Frachtraum kann 150 Tonnen unterschiedlichster Güter wie Militärfahrzeuge, Schiffe oder Satelliten transportieren: Er ist 35 m lang und fast 7 m breit. Seine Besonderheit ist, dass er dank der hinteren Rampe und der hochklappbaren Nase gleichzeitig be- und entladen werden kann.

Ähnliche Flugzeuge wie ANTONOW AN-124