Privatjet und Hubschrauber mieten nach Vilnius

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Allgemeine Beschreibung

Sie werden wahrscheinlich nicht nach Litauen fliegen, ohne die Hauptstadt Vilnius zu besuchen, die gleichzeitig die bevölkerungsreichste Stadt des Landes ist.

AEROAFFAIRES bietet Ihnen an, im Privatjet zum günstigsten Tarif dorthin zu reisen. Der internationale Flughafen Vilnius ist der größte von Litauen und empfängt jedes Jahr über drei Millionen Besucher.

Wenn Sie ein Lufttaxi, einen Helikopter, einen Privatjet für Langstrecken oder ein VIP-Verkehrsflugzeug reservieren möchten, sind unsere Experten gern für Sie da. AEROAFFAIRES chartert Ihr Privatflugzeug in zwei Stunden zu einem konkurrenzfähigen Preis.

Obendrein werden durch unser Programm SkyCO2 100 % der CO₂-Emissionen, die bei jedem Privatflug entstehen, durch Maßnahmen zur Erhaltung der Regenwälder in Peru ausgeglichen.

Um ab sofort Ihren Privatjet zu reservieren, kontaktieren Sie uns 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag unter +33 (0) 1 44 09 91 82.

Lokalisierung & Zugang

Flughafen-Code: EYVI/VNO
Breitengrad: 54° 38′ 13″ N
Länge: 25° 17′ 16″ E
Höhe: 195 m.

Der Flughafen liegt 7 km südlich von Vilnius und ist in ca. 15 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Wenn Sie es wünschen, bucht AEROAFFAIRES für Sie ein Auto mit Fahrer. Es wird Ihnen bei Ihrer Ankunft und bei Ihrer Abreise zur Verfügung gestellt.

Praktische Informationen

Der Flughafen ist rund um die Uhr geöffnet. Die Länge der Start- und Landebahn beträgt 2500 Meter. Diese kann alle Arten von Flugzeugen aufnehmen:

 

Der internationale Flughafen von Vilnius umfasst sechs FBOs, die zahlreiche hochwertige Dienstleistungen anbieten, darunter:

  • Privatlounges ;
  • Konferenzräume ;
  • Schnelles und diskretes Einchecken ;
  • VIP-Parkplatz am Fuße des Geschäftsterminals ;
  • Luxusboutiquen ;
  • Gastronomie auf dem Gelände.

 

Geschichte des Flughafens Vilnius

Das erste Terminal wurde 1932 erbaut und 1954 umgebaut. Ein neues Terminal wird dann 2007 eingeweiht. Während des Zweiten Weltkriegs und insbesondere während der Polen-Kampagne diente der Flughafen als Luftwaffenstützpunkt und ist heute als geschütztes Kulturerbe eingetragen. Derzeit befindet er sich in staatlichem Besitz und untersteht dem Minister für Verkehr und Kommunikation.

Empfehlungen

Wir empfehlen Ihnen, das historische Zentrum zu besuchen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Vilnius wurde von zahlreichen Kulturen, Religionen und Sprachgemeinschaften beeinflusst. Das mittelalterliche Zentrum umfasst daher gut erhaltene Gebäude im Stil der Gotik, der Renaissance, des Klassizismus und des Barock. Ein großer Teil des Viertels war während des Zweiten Weltkriegs ein jüdisches Ghetto.

Für einen ungewöhnlicheren Besuch in Vilnius durchstreifen Sie das Republikviertel Užupis, den Bohème- und Künstlerort der Stadt.

Sie können auch den Gediminas-Turm besuchen, den letzten Überrest der Burg von Vilnius.

Preisbeispiel

Preise für Privatjets Vilnius

Füllen Sie unser Online-Angebot aus, um eine Schätzung für Ihren Flug zu erhalten.

Karte

Ähnliche Reiseziele