LEARJET 60: Privatjet mieten

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

LEARJET 60: Beschreibung

Der Learjet 60 ist ein Geschäftsreiseflugzeug mit einer mittelgroßen Kabine und mittleren Reichweite. Er wird von Bombardier Aerospace in Wichita, Kansas, hergestellt. Es handelt sich um eine optimierte Version des Learjet 55 mit längerem Rumpf und verbessertem Turbogebläse. Später hat der Hersteller zudem die Version Learjet 60 XR mit überarbeiteten Details entwickelt. Durch verschiedene Änderungen an dem Flugzeug wurde die Aerodynamik verbessert und der Luftwiderstand verringert. Der Jet absolvierte seinen Erstflug am 10. Oktober 1990 und wurde im Januar 1993 von der FAA zugelassen.

Die 1,81 Meter breite aber mit 5,93 Metern recht kurze Kabine bietet in der komfortablen Konfiguration sechs Sitzplätze.
Der Learjet 60 ist auf Geschwindigkeit ausgelegt. Er steigt in eine große Höhe auf, wo er sich mit einer Geschwindigkeit von Mach 0,81 oder 1000 km/h bewegt. Der Learjet 60 ist nicht nur schnell, sondern verbraucht zudem wenig Treibstoff. Er gehört zu den zuverlässigsten mittelgroßen Jets des Chartermarkts.

Gleichwertige Privatjets: Citation CJ3 , Citation XLS

Ähnliche Flugzeuge wie LEARJET 60