Privatjet mieten nach Porto

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Allgemeine Beschreibung

Planen Sie, im Privatjet oder Hubschrauber zu einem Meeting oder einer Tagung nach Porto in Portugal zu fliegen? Oder ein Wochenende mit der Familie dort zu verbringen? AEROAFFAIRES bietet einen Mietservice für Privatjets zu äußerst günstigen Preisen.

AEROAFFAIRES gibt Ihnen alle wichtigen Informationen zum Flughafen Porto, bekannt als Flughafen Porto-Francisco Sá-Carneiro. Der Flughafen von Porto ist der zweitgrößte Flughafen Portugals. Heute werden dort mehr als 12 Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt.

AEROAFFAIRES bietet Ihnen auch einen Transferservice im Helikopter ins Zentrum von Porto ab Lissabon, Faro oder Sevilla: eine Gelegenheit, um die Stadt aus der Vogelperspektive zu entdecken und Ihre Zeit optimal zu nutzen.

Einen Privatflug mit AEROAFFAIRES zu verwirklichen heißt auch, eine nachhaltige Entwicklung zu unterstützen. Durch unser SkyCO2-Programm werden 100 % der CO₂-Emissionen, die bei jedem Privatflug entstehen, ausgeglichen. Dies geschieht durch Maßnahmen zur Erhaltung der Regenwälder in Südamerika.

Unsere Experten für Geschäfts- und Privatluftfahrt sind für Sie da, um ein Flugtaxi, einen Helikopter, einen Privatjet für Langstrecken oder ein VIP-Verkehrsflugzeug zu reservieren. AEROAFFAIRES chartert Ihr Privatflugzeug in 2 Stunden und zu einem konkurrenzfähigen Preis. Um Ihren Privatjet zu buchen, kontaktieren Sie uns täglich rund um die Uhr unter +33 (0) 1 44 09 91 82.

Lokalisierung & Zugang

ICAO-Code: LPPR

Code: OPO

Der Flughafen Francisco Sá-Carneiro ist der internationale Flughafen, der die Stadt Porto bedient. Er liegt 13 km nördlich der Stadt in der Gemeinde Maia. 15 Minuten Fahrzeit bis zum Stadtzentrum.

Serralves-Stiftung (8.8 km)

Foz do Douro (8.9 km)

Haus der Musik (9.4 km)

Museum do Carro Eléctrico (10.6 km)

Romantisches Museum (10.7 km)

Praktische Informationen

Der Flughafen Porto ist rund um die Uhr für Landungen und Starts aller Arten von Flugzeugen geöffnet. Es gibt keine Nachtflugbeschränkungen.

Sein Business-Terminal bietet seinen Passagieren einen hochwertigen Service:

  • VIP-Lounges zum Entspannen während des Wartens auf den Flug ;
  • Konferenzräume zum Arbeiten ;
  • Catering-Service ;
  • Zollservice vor Ort ;
  • Möglichkeit, einen Platz in den Hangars zu reservieren.

Der Flughafen Porto hat eine 2990 m lange Start- und Landebahn und kann Turboprop-Flugzeuge, leichte Privatjets, mittelgroße Privatjets, Langstrecken-Privatjets sowie Regional- und Verkehrsflugzeuge abfertigen.

Empfehlungen

  • Flughafen Lissabon-Tires Cascais
  • Flughafen Espinho
  • Flughafen Bragança
  • Flughafen Monte Real
  • Flughafen Sines
  • Flugplatz Ovar
  • Flughafen Viseu
  • Flugplatz Maia-Vilar Da Luz
  • Flughafen Monte Real
  • Flugplatz Sintra

Preisbeispiel

Tarife für Privatjets nach Porto

  • Porto-Zürich: Citation Mustang – 2,5 Stunden – 4 Passagiere – ab 7.450 Euro.
  • Porto – München: King Air 90 – 2:50 Stunden – 6 Passagiere – ab 6.300 Euro.
  • Porto – Genf: Piaggio AVANTI II – 1,5 Stunden – 6 Passagiere – ab 5 300 Euro.
  • Porto – London Farnborough: NEXTANT 400 XT – 2h50 – 5 Passagiere – ab 8.900 Euro.
  • Porto – Paris Le Bourget: Mustang – 1h35 – 4 Passagiere – ab 7.050 Euro.
  • Porto – Madrid: CJ1 – 2h35 – 4 Passagiere – ab 9.400 Euro.
  • Porto – NYC: Gulfstream Global 5000 – 8h40 – 14 Passagiere – bis 82.600 Euro.
  • Porto – Sevilla: Citation Mustang – 1h05 – 4 Passagiere – ab 5 750 Euro.
  • Porto – Moskau: Citation XLS – 3h35 – 8 Passagiere – ab 17.250 Euro

Karte

Ähnliche Reiseziele