ACJ 220: Mieten Privatjet

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

ACJ 220: Einführung

ACJ 220: Ein wenig Geschichte

Am 6. Oktober 2020 kündigte Airbus Pläne für den Bau eines neuen Geschäftsreiseflugzeugs an. Die kanadische Airbus-Tochtergesellschaft Airbus Corporate Jet entwickelte daraufhin den ACJ 220. Dieser Businessjet eröffnet ein völlig neues Segment unter den Privatjets, das den Namen Xtra Large Biz Jet trägt. Der ACJ TWO TWENTY ist ein Flugzeug für Geschäftsleute, die rund um den Globus reisen. Es handelt sich also um ein Langstreckenflugzeug – das jedoch weitaus größer ist als andere auf dem Markt befindliche Privatjets. Der ACJ TWO TWENTY ist eine Businessjet-Version des Passagierflugzeugs A220. Die Maschine wird von zwei Pratt & Whitney PW1500G-Triebwerken angetrieben.

ACJ 220: Innenansicht des Flugzeugs

Die Vorteile des ACJ 220

  • Geräumig und komfortabel: Der ACJ 220 verfügt über eine der geräumigsten Kabinen im Bereich der Geschäftsluftfahrt, sie ist 73 m2 groß. Er verfügt über 6 VIP-Bereiche, die als Büros, Schlafzimmer, Küchen und Bäder genutzt werden können.  Außerdem bietet es Platz für bis zu 18 Passagiere.
  • Wirtschaftlich und praktisch: Der ACJ 220 verbraucht während der Flüge nur wenig Treibstoff. Außerdem kann der ACJ 220 trotz seiner imposanten Größe an vielen Flughäfen landen und so Ihre Reise erleichtern.

Preisbeispiel für einen Flug mit dem ACJ 220

Von Paris nach Moskau: ab 140.000 EUROS

Besondere Vorteile ACJ 220

  • Geräumigste Kabine mit 73 m2
  • Sparsames Flugzeug im Verhältnis zu seiner Größe
  • 6 VIP-Bereiche mit Büros, Schlafzimmern, Küchen, Bädern und vielem mehr
  • Bietet bequem Platz für 18 Passagiere
    Kann trotz seiner Größe viele Flughäfen anfliegen

Handelsmerkmale ACJ 220

Der ACJ TWO TWENTY ist das ideale Flugzeug für interkontinentale Geschäftsreisen von Gruppen. Mit sechs individuell gestaltbaren Räumen und Highspeed-WIFI können Sie an Bord des neuesten ACJ effizient arbeiten. In den VIP-Räumen können Besprechungsräume oder Büros eingerichtet werden.

Da das Flugzeug für den öffentlichen Verkehr zugelassen ist, kann es auch für Geschäftsreisen mit einer Gruppe von 18 Personen gechartert werden. Das Flugzeug kann auch Flughäfen erreichen, die für die normale kommerzielle Luftfahrt unzugänglich sind. Wenn Sie also an Bord des ACJ 220 reisen, können Sie so nah wie möglich an Ihr Endziel gelangen, ausgeruht und nach getaner Arbeit.

Das Flugzeug verfügt über ein elektrochromatisches Fenstersystem, das das in das Flugzeug einfallende Licht filtert. Darüber hinaus gibt es einen hocheffizienten HEPA-Luftfilter und ein Feuchtigkeitskontrollsystem. Diese Systeme sorgen ebenfalls für einen erholsameren Flug.

Der ACJ TWO TWENTY ist trotz seiner Größe für seine Klasse ein sehr wirtschaftliches Flugzeug! Airbus hat ein neues, geräumiges Flugzeug geschaffen. Dafür ist er bei den Betriebskosten um ein Drittel günstiger als konkurrierende Privatjets im Langstreckenbereich. Außerdem verbraucht er 25 % weniger Treibstoff als der bisherige ACJ. Auch hier handelt es sich um eine Kostenersparnis. Vor allem auf einem Langstreckenflug.

Airbus hatte im Oktober 2020 bereits sechs Bestellungen für den ACJ TWO TWENTY erhalten. Viele Fluggesellschaften vertrauen ihnen daher. Wohlwissend, dass die Auslieferungen nicht bis 2023 geplant sind.

Auch die Motorisierung des Flugzeugs mit zwei Triebwerken von Pratt & Whitney sorgt für Sicherheit. Der amerikanische Triebwerkshersteller rüstet zahlreiche Privatjets und Zivilflugzeuge aus. Zu den Referenzen von Pratt & Whitney gehören die unumgängliche Citation Mustang, die Hawker 4000 und die Boeing A320.

Preise pro Strecke

Die unten aufgeführten Preise sind nur als Richtwerte zu verstehen. Um den Preis für Ihre Reise zu schätzen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen ein Angebot erstellen können, das genau Ihren Wünschen entspricht.

Von Paris nach New York: ab 170.000 EUROS

Technische Merkmale ACJ 220

  • Hersteller AIRBUS
  • Modell ACJ 220
  • Kategorie Langstrecken-Privatjets
  • Sitze Bis zu 18 Passagiere
  • Geschwindigkeit 950 km/h
  • Mietpreis 14 000 €/Stunde
  • Autonomie 10 500 km
  • Kabinenhöhe 2,1 m
  • Kabinenbreite 3.28 m
  • Besatzung 2 Piloten
  • Toilette ja
  • Kaufpreis 70 000 000 €

Kabine des ACJ 220

  • Höhe 2,1 m
  • Breite 3.28 m
  • Länge 23,8 m
  • Sitze 18

Leistung des ACJ 220

  • Maximale Geschwindigkeit 950
  • Autonomie 10 500 km
  • Decke 12 500 m

Abmessungen des ACJ 220

  • Länge 35 m
  • Höhe 11,5 m
  • Spannweite 35,1 m

Motorisierung des ACJ 220

  • Motoren 2 Pratt & Whitney PW1500G
  • Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit des ACJ 220?

    Die Höchstgeschwindigkeit des ACJ 220 beträgt 950 km/h.

  • Warum sollte man einen ACJ 220 mieten?

    Das Chartern eines ACJ 220 hat mehrere Vorteile.

    Der ACJ 220 ist das ideale Flugzeug für Geschäftsreisen. Es ist ein geräumiges und luxuriöses Flugzeug, das bis zu 18 Passagiere an Bord nehmen kann.

    Wenn Sie eine Geschäftsreise machen möchten, sollten Sie wissen, dass dieses Flugzeug über Highspeed-WLAN verfügt, sodass Sie an Bord arbeiten können.

    Darüber hinaus kann dieses Flugzeug auch Flughäfen erreichen, die für die normale kommerzielle Luftfahrt nicht zugänglich sind. So können Sie überall hinfliegen, wo Sie möchten.

    Letztendlich scheint der ACJ 220 unter Berücksichtigung aller oben genannten Vorteile das am besten geeignete Flugzeug zu sein.

  • Wie hoch ist der Preis des ACJ 220?

    Der Kaufpreis für den ACJ 220 beträgt 70.000.000 €.

ACJ 220 in Bildern

Ähnliche Flugzeuge wie ACJ 220