FALCON 2000

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Beschreibung FALCON 2000

Die Falcon 2000 ist eines der Juwelen des Flugzeugherstellers Dassault Aviation. Sie ist eine hervorragende Option für Fluggäste, die mit der Geschäftsluftfahrt vertraut sind. Die außergewöhnliche Leistung dieses Großraumflugzeugs wird Sie in Erstaunen versetzen.

Falcon 2000: Ein Blick in die Geschichte

Der französische Flugzeughersteller Dassault Aviation wurde 1929 von Marcel Bloch gegründet und wird auch heute noch von seinen Nachkommen geleitet. Dassault ist auf Geschäfts- und Militärflugzeuge spezialisiert und außerdem in der Raumfahrt tätig. Die Geschichte der Falcon 2000 geht auf das Jahr 1989 zurück. Damals hieß das Projekt noch Falcon X. Die Falcon 2000 war zum ersten Mal 1993 im Einsatz und wurde 1994 von der EASA zugelassen.

Die verschiedenen Varianten und technische Fortschritte

Von der Konzeption der Falcon 2000 in den 1990er Jahren bis heute gab es viele verschiedene Varianten. Das neueste Modell, die Falcon 2000LXS, wurde 2013-14 gebaut. Die technischen Fortschritte, mit denen die verschiedenen Flugzeuge aufwarten, betreffen die Triebwerksleistung, die verlängerte Reichweite, kürzere Anfluggeschwindigkeiten oder Landestrecken, Kabinen mit mehr bzw. höchstem Komfort usw.

Falcon 2000: Blick ins Flugzeuginnere

Die Falcon 2000 und ihre verschiedenen modernisierten Varianten sind ein Referenzmodell für die VIP-Geschäftsluftfahrt; die Kapazität an Bord ermöglicht die Bedienung durch eine Stewardess und der Laderaum fasst 14 mittelgroße Koffer.

Vergleichbarer Privatjet: Challenger 300, Challenger 601, Hawker 900 XP, Citation X, Gulfstream G III

Ähnliche Flugzeuge wie FALCON 2000