Privatjet mieten nach Warschau-Chopin

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Allgemeine Beschreibung

Eine Geschäftsreise oder ein Wochenende mit Freunden in einem Privatjet oder Hubschrauber nach Warschau in Polen? AEROAFFAIRES bietet Ihnen einen Charterservice für Privatjets zu günstigsten Preisen.

AEROAFFAIRES hat hier unten alle Tipps zum Flughafen Frédéric Chopin in Warschau. DerFlughafen Warschau ist gemessen an den Passagierzahlen der größte Flughafen Polens, Betrieb rund um die Uhr, 7 Tage/Woche, mit 9 Millionen Passagieren pro Jahr.

AEROAFFAIRES bietet auch einen Hubschrauber-Transferservice an, der Sie ins Zentrum von Warschau bringt, nach Danzig , Köln, Berlin, Frankfurt oder Genf: Eine Gelegenheit, die Stadt aus der Luft zu sehen und Ihre Zeit zu optimieren.

Einen Privatflug mit AEROAFFAIRES zu verwirklichen heißt auch, eine nachhaltige Entwicklung zu unterstützen. Durch unser SkyCO2-Programm werden 100 % der CO₂-Emissionen, die bei jedem Privatflug entstehen, ausgeglichen. Dies geschieht durch Maßnahmen zur Erhaltung der Regenwälder in Südamerika.

Unsere Experten für Geschäfts- und Privatluftfahrt sind für Sie da, um ein Flugtaxi, einen Helikopter, einen Privatjet für Langstrecken oder ein VIP-Verkehrsflugzeug zu reservieren. AEROAFFAIRES chartert Ihr Privatflugzeug in 2 Stunden und zu einem konkurrenzfähigen Preis. Um Ihren Privatjet zu buchen, kontaktieren Sie uns täglich rund um die Uhr unter +33 (0) 1 44 09 91 82.

Lokalisierung & Zugang

Der Flughafen Warschau-Chopin.

  • IATA-Code: WAW
  • ICAO-Code: EPWA

Er ist der wichtigste internationale Flughafen der polnischen Hauptstadt Warschau. Er liegt im Stadtteil Okecie des Bezirks Wlochy, zehn Kilometer südwestlich des Stadtzentrums. Die Fahrt mit dem Auto dauert 20 Minuten.

Praktische Informationen

Der Warschauer Flughafen ist rund um die Uhr für nationale und internationale Flüge geöffnet.

Er hat eine 3689 m lange Start- und Landebahn und kann Turboprop-Maschinen, leichte Privatjets und Regionalflugzeuge abfertigen.

Er wird noch häufig als Okecie Airport bezeichnet, seinem früheren Namen. Er wurde 1934 von Präsident Ignacy Mościcki eingeweiht und 2001 zu Ehren des polnischen Komponisten Frédéric Chopin umbenannt, der die ersten zwanzig Jahre seines Lebens in Warschau wohnte. Bis heute ist er der größte Flughafen Polens.

Empfehlungen

Warschau ist die tentakelartige Hauptstadt Polens. Ihre äußerst vielfältige Architektur spiegelt ihre lange und bewegte Vergangenheit wider, von gotischen Kirchen und neoklassizistischen Palästen bis hin zu Häuserblocks aus der Sowjetära und modernen Wolkenkratzern. Die Altstadt wurde nach ihrer massiven Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wiederhergestellt. Ihr Zentrum ist der Marktplatz mit seinen pastellfarbenen Gebäuden und Straßencafés. Das Denkmal der Meerjungfrau, das in seinem Herzen thront, ist das Symbol der Stadt.

Karte

in Bildern

Ähnliche Reiseziele