Privatjet mieten – Paris – Marrakesch

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Allgemeine Beschreibung

Marrakesch, auch unter dem Namen „rote Stadt“ bekannt, ist sowohl für Geschäfts- als auch für Urlaubsreisen eines der gefragtesten Reiseziele in Europa. AEROAFFAIRES erklärt Ihnen alles, was Sie über die Strecke Paris – Marrakesch wissen müssen.

Seit 1991 ist AEROAFFAIRES Ihr Spezialist für das Chartern von Privatjets. Mit mehr als 95 000 zufriedenen Kunden bei mehr als 20 000 Flügen wünschen wir uns nur eines: dass Sie ebenfalls dazugehören.

Und falls Sie sich über den ökologischen Fußabdruck Ihres Flugs Gedanken machen, können Sie unbesorgt sein: Unser Programm SkyCO2 gleicht 100 % der freigesetzten CO₂-Emissionen durch Maßnahmen zur Erhaltung der Wälder in Südamerika aus.

Sie fliegen höchstwahrscheinlich vom Flughafen Paris Le Bourget ab. Dieser ist gemessen an den Passagierzahlen der größte Flughafen für Geschäftsreisen in Europa und verfügt über mehrere Terminals mit erstklassigem VIP-Service.

Falls Le Bourget nicht in Frage kommt, gibt es Alternativen:

Diese Flughäfen sind mit dem Auto oder auch mit dem Hubschrauber vom Heliport Paris aus gut erreichbar.

Sie kommen am internationalen Flughafen Marrakesch-Menara an. Dieser ist nach dem Flughafen Casablanca mit über 4 Millionen Reisenden pro Jahr der zweitgrößte des Landes. Er ist modern und besitzt ein Geschäftsterminal, das perfekt auf die Bedürfnisse der Privatluftfahrt ausgerichtet ist. Er liegt nur 10 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt, und wir können Ihnen selbstverständlich einen Wagen mit Fahrer zur Verfügung stellen, der Sie nach Ihrer Ankunft dorthin bringt, wo immer Sie möchten.

Erhalten Sie nun Ihren Kostenvoranschlag für die Anmietung eines Privatjets Paris – Marrakesch. Unsere Experten stehen Ihnen täglich rund um die Uhr zur Verfügung.

Preisbeispiel

Ähnliche Reiseziele