Privatjet und Hubschrauber in Düsseldorf mieten

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Allgemeine Beschreibung

Beabsichtigen Sie, in Düsseldorf in Deutschland einen Privatjet oder Helikopter für geschäftliche oder private Zwecke zu mieten? AEROAFFAIRES bietet einen Mietservice für Privatjets zu äußerst günstigen Preisen.

Wir geben Ihnen nützliche Tipps zum Flughafen Düsseldorf, der der Geschäftsluftfahrt gewidmet ist.

AEROAFFAIRES bietet Ihnen auch einen Transferservice im Helikopter ins Zentrum von Düsseldorf ab Berlin, München, Hamburg, Frankfurt oder Genf: eine Gelegenheit, um die Stadt aus der Vogelperspektive zu entdecken und Ihre Zeit optimal zu nutzen.

Einem Privatflug mit AEROAFFAIRES den Vorzug zu geben heißt auch, eine nachhaltige Entwicklung zu unterstützen. Durch unser SkyCO2-Programm werden 100 % der CO₂-Emissionen, die bei jedem Privatflug entstehen, ausgeglichen. Dies geschieht durch Maßnahmen zur Erhaltung der Regenwälder in Peru.

Unsere Experten für Geschäfts- und Privatluftfahrt sind für Sie da, um ein Flugtaxi, einen Helikopter, einen Privatjet für Langstrecken oder ein VIP-Verkehrsflugzeug zu reservieren. AEROAFFAIRES chartert Ihr Privatflugzeug in 2 Stunden und zu einem konkurrenzfähigen Preis. Um Ihren Privatjet zu buchen, kontaktieren Sie uns täglich rund um die Uhr unter +33 (0) 1 44 09 91 82.

Lokalisierung & Zugang

IATA-Code: MGL

ICAO-Code: EDLN

Breitengrad:51.230356

Länge : 6.504494

Höhe:38 m.

 

Der Flughafen Düsseldorf Mönchengladbach ist ein Regionalflughafen, der etwa 3 km nordöstlich der Stadt Mönchengladbach und 16 km westlich von Düsseldorf liegt.

 

Der Flughafen Düsseldorf liegt im Ballungsraum Rhein-Ruhr in der Nähe der Niederlande. Er ersetzt den internationalen Flughafen mit Regional- und Geschäftsflügen.

Praktische Informationen

Der Flughafen Düsseldorf Monchengladbach ist von 6:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Um Lärmbelästigungen für die Anwohner zu vermeiden, verfügt der Flughafen Düsseldorf über ein Nachtflugverbot für Privatjets. So sind Privatflüge nur zwischen 6 Uhr und 22 Uhr erlaubt. Zwischen 22:00 und 6:00 Uhr sind Starts und Landungen nur in Notfällen oder für medizinische Flüge erlaubt.

Der Flughafen wird zu 60 % von der Gruppe verwaltet, die den Flughafen Düsseldorf International betreibt. Die NVV verwaltet den Flughafen zu 40 %.

Der Flughafen Düsseldorf hat eine 1200 m lange Start- und Landebahn und kann Turboprop-Maschinen, leichte Privatjets und Regionalflugzeuge abfertigen.

Karte

Ähnliche Reiseziele