Privatjet mieten nach Budapest Liszt Ferenc

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Allgemeine Beschreibung

Um Budapest zu entdecken oder an einem Wochenende oder bei einer Geschäftsreise neu zu entdecken, bietet Ihnen AEROAFFAIRES an, einen Privatjet nach Budapest zu mieten, abhängig von der Anzahl der Passagiere, die mitfliegen und von der Höhe Ihres Budgets.

Nach einem bei AEROAFFAIRES gecharterten Flug kommen Sie am Flughafen Liszt Ferenc International Budapest in Ungarn an.

BUDAPEST ENTDECKEN

Budapest, das auch den Beinamen „Perle der Donau“ trägt, bietet eine große Auswahl an kulturellen Aktivitäten und unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten.

Budapest, die Hauptstadt von Ungarn, wird von der Donau geteilt. Die Kettenbrücke aus dem 19. Jahrhundert (ungarisch Széchenyi lánchíd) verbindet den hügeligen Stadtbezirk Buda mit dem flachen Bezirk Pest. Eine Standseilbahn verbindet das Burgviertel mit der Altstadt von Buda, wo das historische Museum von Budapest die Stadtgeschichte von der Römerzeit bis zur Gegenwart nacherzählt. Auf dem Platz der Heiligen Dreifaltigkeit befinden sich die Matthiaskirche aus dem 13. Jahrhundert und die Fischerbastei, von deren Türmen Sie einen herrlichen Ausblick haben.

AEROAFFAIRES bietet Ihnen einen direkten Transferservice per Helikopter vom Flughafen ins Stadtzentrum: eine Gelegenheit, die Stadt aus der Vogelperspektive zu entdecken und Ihre Zeit optimal zu nutzen.

Das alte Budapest, wo sich das Parlament von Budapest befindet, ist eine beeindruckende Verschmelzung von Gotik, Barock und Renaissance. Die Budaer Burg, der Sitz des Königspalastes, der den Hügel überragt, die Große Synagoge – Budapest ist eine Sammlung bewundernswerter Stile. Am Szervita-Platz oder auch in den Straßen von Buda Pasaréti.

Das Museum der Schönen Künste in Budapest beherbergt ein unschätzbares Kunsterbe.

Das Budapest des Jugendstils findet man eher in Lipótváros und im Stadtpark. Aber die Stadt ist groß und voller stilistische Meisterwerke, Zeugen einer ruhmreichen und bewegten Vergangenheit.

Während Buda die Wunder einer glorreichen Vergangenheit heraufbeschwört, bietet Pest das Schauspiel der Zukunft: modern und innovativ, ist es das Herz der ungarischen Kreativität. In den Straßen, die sich um die Stephanskathedrale, das Ethnografische Museum und das Haus des Terrors winden, befinden sich die kleinen Ateliers junger Designer und Künstler.

Die einfachste Möglichkeit, Budapest zu entdecken, besteht darin, die öffentlichen Verkehrsmittel wie Bus oder U-Bahn zu benutzen oder sich einfach zu Fuß fortbewegen, um sich einen ersten Überblick über die ungarische Hauptstadt zu verschaffen.

Den Fluss entlang, dann nehmen Sie die Standseilbahn bis zum Königspalast und genießen Sie von dort eine spektakuläre Aussicht über Buda, Óbuda und Pest, die durch die Donau getrennt und durch sieben Brücken verbunden sind, insbesondere die berühmte Széchenyi-Hängebrücke, die zur Margareteninsel führt.

Ein unvergessliches Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen dürfen, ist ganz bestimmt ein Besuch der Kaiserbäder und ein Bad in den heißen Quellen.

Machen Sie eine Pause und entdecken Sie das typische frische Brot oder Lángos Túró Rudi, das beliebteste Dessert im ganzen Land. Musikliebhaber können dort ein Museum entdecken, das dem Volkshelden Franz (Ferenc) Liszt gewidmet ist, oder ein Konzert in der St.-Michael-Kirche besuchen.

Ruhen Sie sich aus und genießen Sie ein gutes Mittagessen oder eine leckere Kleinigkeit im New York Café, das zum Kunsterbe Budapests zählt.

Schlendern Sie über die belebten Plätze von Budapest und nutzen Sie die Gelegenheit, um ein Glas Pálinka zu kosten, den berühmten ungarischen Obstbrand, der traditionell zum Aperitif serviert wird, aber genauso gern spätabends in den Bars von Budapest getrunken wird.

Übernachten im New York Palace

Die im April 2018 enthüllte Marke The Dedica Anthology umfasst eine Reihe von zeitgemäß gestalteten Hotels in außergewöhnlichen Gebäuden in wichtigen europäischen Städten, zu denen auch das 5-Sterne-Hotel New York Palace gehört.

Das New York Palace trug früher den Namen Hotel Bolosco und ist der ehemalige ungarische Sitz der New York Life Insurance Company. Im Budapest von heute, bekannt für seine Dynamik und seine künstlerische Seele, ist das New York Palace eine Spur der Vergangenheit aus dem 19. Jahrhundert.

Lage des NEW YORK PALACE

Das New York Palce befindet sich in der Nähe der Oper und des Boulevards Andrássy.

Zimmer & Suiten

Die 185 Zimmer des New York Palace bieten alle modernen Annehmlichkeiten und sind auf die Erwartungen der Reisenden zugeschnitten. Alle Zimmer sind im Stil der damaligen Zeit eingerichtet und mit modernen Details versehen.

Spa-Bereich und Schwimmbad

Der Wellness-Bereich bietet eine große Auswahl an therapeutischen, Anti-Aging- und kosmetischen Behandlungen.

Außerdem steht Ihnen ein Schwimmbad zur Verfügung, in dem Sie sich am Ende des Tages entspannen können.

Fitnessraum

Das Hotel verfügt über einen voll ausgestatteten Fitnessraum, der rund um die Uhr geöffnet ist.

Essbereich

Das New York Café

Das legendäre New York Café ist mit Fresken aus der Belle Époque geschmückt und bietet ein zeitgenössisches und kreatives Ambiente, in dem sich Künstler und Schriftsteller zum Gedankenaustausch auf einen Kaffee treffen.

Der Frühstückssaal im berühmten New York Café bietet eine beeindruckende Auswahl an frischen Produkten und kontinentalen Gerichten, damit Sie Ihren Tag in Budapest gut beginnen können.

Als Seele des New York Palace hat sich das New York Café seine authentische Einrichtung und Eleganz bewahrt, die es einst zu einer Inspirationsquelle für die wissensdurstigen Köpfe der kulturellen und intellektuellen Gemeinschaft Ungarns machten. Zeit, um einen Kaffee und hausgemachtes Gebäck zu genießen.

Salon Gourmetrestaurant

Küchenchef András Wolf verwendet authentische, in der Region angebaute Produkte, um ein raffiniertes vier- und siebengängiges Gourmet-Dinnermenü mit einer beeindruckenden Auswahl an begleitenden Weinen zu kreieren.

Kontakt & Reservierung New York Palace

Anschrift: Budapest, Erzsébet krt. 9, 1073 Ungarn
Telefon: +36 1 886 6111
Website: New York Palace

Lokalisierung & Zugang

Der internationale Flughafen Budapest-Ferenc Liszt (ungarisch: Budapest Liszt Ferenc Nemzetközi Repülőtér.

  • IATA-Code: BUD
  • ICAO-Code: LHBP

Er befindet sich etwa 16 km südöstlich des Stadtzentrums, zwischen dem Stadtteil Ferihegy und der Stadt Vecsés, an der Kreuzung von Üllői út und der Hauptstraße 4. Er besteht aus drei Terminals: Terminal 1 (für Billigfluggesellschaften), Terminal 2/A und Terminal 2/B.

Praktische Informationen

Der Flughafen Budapest-Ferihegy, der früher Internationaler Flughafen Budapest-Ferihegy hieß und von der ungarischen Bevölkerung immer noch Ferihegy genannt wird, bedient die Stadt Budapest (Ungarn). Er ist der größte und verkehrsreichste Flughafen Ungarns. Im Jahr 2016 wurden dort mehr als 11,4 Millionen Passagiere abgefertigt.

Empfehlungen

Entdecken Sie Budapest

Budapest wird auch als „Perle“ der Donau bezeichnet und bietet eine große Auswahl an kulturellen Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

Das alte Budapest, wo sich das Parlament von Budapest befindet, ist eine beeindruckende Verschmelzung von Gotik, Barock und Renaissance, die Budaer Burg, der Sitz des Königspalastes, der den Hügel überragt, die Große Synagoge – Budapest ist eine Sammlung von bewundernswerten Stilen. Am Szervita-Platz oder sogar in den Straßen von Buda Pasaréti,

Das Budapester Museum der Schönen Künste beherbergt ein unschätzbares Kunsterbe.

Das Budapester Art-Nouveau ist eher in Lipótváros und im Stadtpark zu finden. Aber die Stadt ist groß und voller stilistischer Meisterwerke, die von einer glorreichen und bewegten Vergangenheit zeugen.

Während Buda die Wunder einer glorreichen Vergangenheit heraufbeschwört, bietet Pest das Schauspiel der Zukunft: modern und innovativ ist es das Herz der ungarischen Kreativität.In den Straßen, die sich um die Stephanskathedrale, das Ethnographische Museum und das Haus des Terrors schlängeln, befinden sich die kleinen Ateliers junger Designer und Künstler.

Am einfachsten lässt sich Budapest mit den öffentlichen Verkehrsmitteln Bus und U-Bahn oder einfach zu Fuß erkunden, um sich einen Überblick über die ungarische Hauptstadt zu verschaffen.

Entlang des Flusses können Sie mit der Standseilbahn zum Königspalast fahren und von dort aus einen spektakulären Blick auf Buda, Óbuda und Pest genießen, die durch die Donau getrennt und durch sieben Brücken miteinander verbunden sind, darunter die berühmte Széchenyi-Hängebrücke, die zur Margareteninsel führt.

Ein unvergessliches Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, ist ganz sicher der Besuch und Genuss der heißen Quellen in den Kaiserbädern.

Machen Sie eine Pause und entdecken Sie ein typisches frisches Brot oder lángos Túró Rudi, das beliebteste Dessert im ganzen Land. Musikliebhaber können hier ein Museum besuchen, das dem Helden Franz (Ferenc) Liszt gewidmet ist, oder ein Konzert in der St. Michaelskirche besuchen.

Entspannen Sie sich und genießen Sie ein gutes Mittagessen oder einen Snack im New York Café, das als Budapester Kunstdenkmal gilt.

Schlendern Sie über die belebten Plätze von Budapest und nutzen Sie die Gelegenheit, um ein Glas Pálinka zu trinken, den berühmten ungarischen Grappa, der traditionell als Aperitif serviert wird, aber auch spät abends in den Bars von Budapest genossen werden kann.

Vor Ort empfehlen wir Ihnen, ein Zimmer im Gresham Palace zu nehmen, wo Sie einen atemberaubenden Blick auf die Donau genießen können, oder im New York Palace, das sich in der Nähe der Oper und des Andrássy Boulevards befindet.

Lust auf ein Gourmetrestaurant? AEROAFFAIRES empfiehlt Ihnen, das Baraka, eine der besten Adressen der ungarischen Hauptstadt, zu entdecken. An diesem Ort wird Sie der Küchenchef in die Kunst des Kochens einführen. Asiatisch und französisch inspiriert, werden die Gerichte zu Werken, in denen Finesse, Eleganz und Geschmack aufeinandertreffen.

Nach einem Tag voller Spaziergänge haben Sie vielleicht Lust auf ein wenig Entspannung. Dann zögern Sie nicht und entdecken Sie das Széchenyi-Thermalbad, eines der größten Badezentren Europas.

Preisbeispiel

Preisbeispiele für die Anmietung eines Privatjets von Paris le Bourget nach Budapest

Small cabin :

Mid Size Kabine :  

  • Citation XLS. 8 Sitze mit zwei Triebwerken: Preis ab 12.000 Euro.
  • Hawker 900 XP 8 Sitze mit zwei Triebwerken: Preis ab 15.000 Euro.

Large Size Kabine:  

  • Legacy 600 13 Sitze mit zwei Triebwerken: Preis ab 16.000 Euro.

* Bitte beachten Sie, dass der Richtpreis pro Flugstunde pro Flugzeug keine zusätzlichen Kosten enthält wie: Mehrwertsteuer, Flughafengebühren, Parkgebühren, Positionierung des Flugzeugs, Übernachtung der Besatzung und andere Nebenkosten. Diese Preise pro Flugstunde können je nach Land und Schwankungen des Kerosinpreises variieren.

Karte

in Bildern

Ähnliche Reiseziele