Vermietung von Privatjets und Helikoptern in Bora-Bora

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Allgemeine Beschreibung

Planen Sie eine Geschäfts- oder Freizeitreise nach Bora-Bora in Französisch-Polynesien? AEROAFFAIRES bietet Ihnen an, Sie im Privatjet ab einer Stadt Ihrer Wahl dort hinzubringen – zum günstigsten Tarif.

Wir stellen Ihnen die wichtigsten Informationen über den Flughafen von Bora-Bora zur Verfügung. Seine Start- und Landebahn wurde 1943 zu militärischen Zwecken von der US-Armee gebaut. Danach wurden weitere Gebäude errichtet, sodass ein kompletter Flughafen entstand. Dieser wurde 1958 für die kommerzielle Luftfahrt eröffnet. Im Jahr 2009 stieg er auf den zweiten Platz der Flughäfen mit dem größten Verkehrs- und Passagieraufkommen in Polynesien auf. Den ersten Platz hat bis heute der Flughafen Tahiti inne.

Durch unser SkyCO2-Programm werden 100 % der CO₂-Emissionen, die bei jedem Privatflug entstehen, durch Maßnahmen zur Erhaltung der Regenwälder in Peru ausgeglichen.

AEROAFFAIRES chartert Ihr Privatflugzeug in 2 Stunden und zu einem konkurrenzfähigen Preis. Um Ihren Privatjet zu buchen, kontaktieren Sie uns täglich rund um die Uhr unter +33 (0) 1 44 09 91 82.

Lokalisierung & Zugang

Flughafen-Code: BOB
Breitengrad: 16°26′35″ S
Längengrad: 151°45′09″ W

Praktische Informationen

Der Flugplatz von Bora-Bora verfügt über eine 1500 m lange Asphaltpiste. Dadurch ist er für Turboprop-Maschinen, leichte Privatjets sowie Regionalflugzeuge geeignet.

Füllen Sie unser Online-Angebot aus, um eine Schätzung für Ihren Flug in 2 Stunden zu erhalten, oder kontaktieren Sie uns unter +33 (0) 1 44 09 91 82.

Karte

Ähnliche Reiseziele