Vulcanair Aviator TP 600: Privatjet mieten

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Vulcanair Aviator TP 600: Beschreibung

Vulcanair Aviator TP 600: Innenansicht des Flugzeugs

Die Vulcanair AVIATOR TP 600 ist das Spitzenmodell des italienischen Herstellers Vulcanair.

Mit ihren zwei Rolls-Royce-Triebwerken gehört sie zu den leistungsstärksten Flugzeuge ihrer Klasse. Sie zeichnet sich durch eine hervorragende Start- und Landeleistung aus und ist sehr gut für die kurzen Landebahnen kleiner Flughäfen wie Gstaad Saanen, Arcachon, Quiberon, Saint Tropez la Mole oder Courchevel geeignet.

Die Vulcanair AVIATOR TP 600 verfügt über eine Avionik der neuesten Generation, die das Fliegen auch unter schwierigen Wetterbedingungen ermöglicht. Zudem ist sie mit einem Wetterradar ausgestattet, das Gewitter, Niederschlagsgebiete und Turbulenzen sichtbar macht, und verfügt über eine Infrarotkamera für Flüge bei schlechten Sichtverhältnissen.

Vorteile der Vulcanair Aviator TP 600

  • Komfortabel und geräumig: Die Vulcanair Aviator TP 600 bietet Platz für bis zu 7 Passagiere. Sie verfügt über eine geräumige Kabine mit einem attraktiven und luxuriösen Design. Zudem besitzt sie einen sehr geräumigen Laderaum, sodass keine Einschränkungen beim Gepäck notwendig sind. Auch Frachtflüge sind mit diesem Flugzeugtyp möglich.
  • Sparsam: Dank ihres geringen Treibstoffverbrauchs ermöglicht die Vulcanair Aviator TP 600 sehr preisgünstige Flüge.

Preisbeispiel für einen Flug mit der Vulcanair Aviator TP 600

Von Paris nach Courchevel: ab 12.000 Euro.

Besondere Vorteile VULCANAIR AVIATOR TP 600

  • 6-7 Sitze je nach Konfiguration (ohne Toilette)
  • Kabine mit attraktivem Design
  • Niedriger Treibstoffverbrauch
  • Großer Laderaum für Gepäck / Cargo-Flüge

Handelsmerkmale VULCANAIR AVIATOR TP 600

Die Vulcanair AVIATOR TP 600 verfügt über eine geräumige und komfortable Kabine, die es ermöglicht, bis zu 7 Passagiere samt Gepäck und Skiausrüstung über eine Strecke von 1.850 km zu befördern. Ihre Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt 400 km/h.

Preisbeispiele pro Strecke

Die unten aufgeführten Preise dienen lediglich der Orientierung. Um den Preis Ihrer Reise zu kalkulieren, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir erstellen Ihnen gern ein Angebot, das genau Ihren Wünschen entspricht.

Von Courchevel nach La Mole Ajaccio: ab 9.100 Euro.

Von Courchevel nach Gstaad Saanen: ab 6.000 Euro.

Technische Merkmale VULCANAIR AVIATOR TP 600

  • Hersteller VULCANAIR
  • Modell AVIATOR
  • Kategorie Turboprop-Flugzeuge
  • Sitze 8
  • Geschwindigkeit 400 km/h
  • Mietpreis 1.600 €/Stunde
  • Autonomie 1.700 km
  • Kabinenhöhe 4,1 m
  • Kabinenbreite 3,7 m
  • Volumen des Laderaums 0,5 m³
  • Besatzung 1-2 Piloten
  • Toilette nein
  • Kaufpreis 1.600.000 €

Kabine der Vulcanair Aviator TP 600

  • Höhe 4,1 m
  • Breite 3,7 m
  • Sitze 8

Leistungsmerkmale der Vulcanair Aviator TP 600

  • Höchstgeschwindigkeit 400
  • Autonomie 1.700

Antrieb der Vulcanair Aviator TP 600

  • Motoren 2 Rolls-royce-Turbinen
  • Wie hoch ist die Höchstgeschwindigkeit einer Vulcanair Aviator TP 600?

    Die Höchstgeschwindigkeit der Vulcanair Aviator TP 600 beträgt 400 km/h.

  • Warum sollte ich eine Vulcanair Aviator TP 600 mieten?

    Die Anmietung einer Vulcanair Aviator TP 600 bringt viele Vorteile mit sich.

    Die Kabine ist besonders geräumig, bietet einen angenehmen Reisekomfort und kann bis zu sieben Passagiere aufnehmen.

    Die Triebwerke der Vulcanair Aviator TP 600 verbrauchen nur wenig Treibstoff. Dies senkt den Flugpreis erheblich und macht die Maschine zu einem sehr preisgünstigen Flugzeug.

  • Wie viel kostet eine Vulcanair Aviator TP 600?

    Der Kaufpreis der Vulcanair Aviator TP 600 liegt bei ca. 1.600.000 €. Für die Anmietung müssen Sie mit etwa 1600 €/h rechnen.

VULCANAIR AVIATOR TP 600 in Bildern

Ähnliche Flugzeuge wie VULCANAIR AVIATOR TP 600