Gulfstream G700

Vermietung von Privatjets
seit 1991

8.500
verfügbare Fluggeräte

35.000
durchgeführte Flüge

mehr als 100.000
Fluggäste

4,9/5
Kundenzufriedenheit

100 %
CO₂-Kompensation

Beschreibung Gulfstream G700

Am 14. Februar 2020 absolvierte die Gulfstream G700 ihren Erstflug und startete die verschiedenen Testphasen; ihre Markteinführung ist für 2022 geplant. Die G700 wurde vom US-amerikanischen Flugzeughersteller Gulfstream entwickelt. Dieser ist seit 2001 Teil des Konzerns General Dynamics. Die Welt der Geschäftsluftfahrt blickt dem neuen Langstreckenflugzeug G700 mit Spannung entgegen. Hauptziel des amerikanischen Herstellers ist es, das Modell als Speerspitze der Flotte zu positionieren. Zudem soll es mit dem neuesten Langstreckenjet von Bombardier konkurrieren, dem Global 7 500. Die G700 wurde erstmals auf der NBAA-BACE in Las Vegas vorgestellt, der aktuell wichtigsten Messe für Geschäftsluftfahrt. Die G700 basiert auf dem Modell G650ER und ist mit neuen Bordtechnologien ausgestattet.

Für diese jüngste Maschine hat Gulfstream große Pläne. Man darf sich auf ein Flugzeug freuen, das dem neuesten Stand der Technik entspricht, eine echte Revolution in der Geschäftsluftfahrt. Darüber hinaus soll das Modell zu einem der erfolgreichsten Langstrecken-Privatjets des Marktes werden.

Ähnliche Flugzeuge wie Gulfstream G700